2010


pg.12.10.2010 Klimaänderungen hat es nach den verschiedenen wissenschaftlichen Disiplinen und Forschungen schon ein paar mal in der Erdgeschichte gegeben.Mit und ohne Menschen. Mit und ohne Politik. Mit und ohne Klimagipfel.
Der sakrosankte Klimaschutz auf die Klimaänderungen ist eine einträgliche Einnahmequelle für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft, welche der Fiskus der Staaten, die Finanz- und Realwirtschaft und die verschiedenen wissenschaftlichen Disiplinen auf keinen Fall verzichten wollen.
Die Royal Society von Grossbritanien ist auch in den wissenschaftlichen Aussagen über die Klimaänderung zurückhaltend und offensichtlich allen Staaten auf der Welt eine Nasenlänge voraus.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)