Europa

pg.16.02.2019 Nach Schweizerzeit Nr.3 Seite 11 vom 8.Februar 2019 ist unter dem Titel - Kinder an die Front - zu lesen : " Fasziniert vom Trend nach Emotion wird die Instrumentalisierung Minderjähriger immer unverfronerer in den Dienst politischer Kampanien gestellt."

Am WEF in Davos 2019  wurde eine 16-jährige Schwedin als "Super-Star" gefeiert, die unter dem Asperger-Syndrom - einer Variante des Autismus - leidet und damit eine "Eignung" einbringt, die den Strippenziehern  im Hintergrund  nicht entgangen sein dürfte. Das Asperger-Syndrom zeichnet sich durch einen stark eingegrenzten  Interessenhorizont aus auf den die Betroffenen fixiert bleiben.

Die junge Autistin las der Zuhörerschaft mit versteinerter Miene vor, dass aufgrund einer Verlautbarung des IPCC ( Intergovernmental Panel on Climate Change)...es  weniger als 12 Jahre Zeit gebe, um solche Fehler zu revidieren.

Autor Peter Gambon, Davos Dorf, Schweiz, Europa.

 

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)