Europa

                                                                                                                                                                                         pg.19.09.2019 der Respekt vor der Justiz und dem Staat in Deutschland geht immer mehr verloren.

Ein Strafrichter spricht Klartext und bringt den Alltag in den deutschen Gerichtssälen auf den Punkt: " Der Respekt vor der Justiz und dem Staat geht immer mehr verloren."

Wie lange schauen die Amtsgerichte und die Justizministerien der Länder und die Regierung und das Parlament der Bundesrepublik Deutschland zu, wie gewalttätige Ausländer, Deutsche und gewalttätige Flüchtlinge  mit Beleidigungen von Amtsrichtern und Amtsgerichten sich in der Öffentlichkeit über ihre Taten wichtig machen ?

Es ist ein fragwürdiger Artikel  wenn die Medien in Tageszeitungen auf der Front- und ersten Seite  solchen gewalttätigen Ausländer, Deutsche oder Flüchtlinge überhaupt zeigen.

Haben die deutschen Medien, namentlich die Tageszeitungen, Onlinezeitungen und Länderzeitungen über  Politik, Wirtschaft und Gesellschaft keine Artikel und Berichte wie es den Leuten beruflich, in  Familien und im Privatleben ergeht?

Autor Peter Gambon, Davos Dorf, Schweiz, Europa