pg.05.12.2018 Heute wählt die Vereinigte Bundesversammlung der National- und Ständeräte ihre Regierung, die sieben Bundesräte, der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Das Wahlprozedere wird wie auf einem Marktplatz der politischen - wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Interessen der Parteien innerhalb und ausserhalb des Bundeshauses verhandelt. Der wichtigste Wahltag der Genannten.

An dem Souverän - der Schweizerischen Eidgenossenschaft - denken an diesem Tag wenige. Sie verhandeln, handeln und behandeln die Interessen des Bundes im heutigen Zeitgeist. Mit kurzsichtigen oder weitsichtigen, persönlichen  und  politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Überlegungen.

Der Souverän die Schweizer müssen mit ihren Entscheidungen leben und alles finanziern ob es für die Schweiz, die Kantone  und Gemeinden förderlich ist oder nicht.

Die Stimm- und Wahlberechtigten haben deshalb eine grosse Verantwortung wer sie in den National - und Ständerat  wählen. Daran sollten die Stimm- und Wahlberechtigen denken wenn sie ihre National- und Ständeräte wählen.

Autor Peter Gambon, Davos Dorf, Schweiz, Europa.